Gute Neuigkeiten:

Eltern-Kind-Bildungs-Ersatzmodule ab dem 27. April online

 

Nachdem die letzten Eltern-Kind-Bildungs-Modultage wegen der Corona-Ausgangssperre abgesagt werden mussten, haben sich einige Eltern bei Kaleido gemeldet und nachgefragt, ob sie irgendwie anders an die Inhalte der Impulsreferate kommen könnten.
Dieses Interesse der Eltern hat das Eltern-Kind-Bildungs-Team dazu bewogen ein neues „EKB-Online-Angebot“ auszuarbeiten:
Die Module werden während der Corona-Ausnahmezeit über eine Live Gruppenkonferenz per Videoübertragung stattfinden, damit so auch der interaktive Teil mit Austausch zwischen den Eltern und Referenten nach den Impulsvorträgen gewährleistet werden kann. Da wir den Eltern allerdings keine Babysitter zur Verfügung stellen können, die während der online Referate auf Ihre Kinder aufpassen, verändern wir den Ablauf der üblichen Modultage: Statt an einem einzigen Tag vier Referate anzubieten, verteilen wir diese vier Referate auf zwei Wochen, d.h. Kaleido organisiert zwei Wochen lang zwei online Impulsreferate pro Woche und das abends, wenn die Kleinen im Bett sind.
Die Art der Präsentation wird natürlich eine andere sein als bisher und unsere Referenten betreten diesbezüglich Neuland. Trotzdem haben wir für unsere EKB-Online-Idee treue motivierte Referenten begeistern können, die bereit sind, sich ins Abenteuer zu stürzen und mit uns den Schritt in die digitale EKB zu wagen. Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal ausdrücklich bei all diesen Leuten für ihre Offenheit und Unterstützung bedanken!
]

Zurück