Herzliche Einladung zum Referat

"Mein Kind fürs Leben stärken!
Grenzen erkennen, wahrnehmen und setzen zum Schutz vor Gewalt"

für Eltern von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren

am Dienstag, den 19. November 2024

von 19h30 - 21h30

Präsenz in Eupen

 

Referentin:

Barbara Guffens, Psychologin im BTZ

Vanessa Schmitz, Sozialarbeiterin in der Jugendhilfe

 

 

 
Mit zunehmendem Alter werden Kinder selbstständiger und nabeln sich mit und mit von den Eltern ab. Das ist der normale Lauf der Dinge – gleichzeitig erfüllt diese Vorstellung Eltern mit Sorgen, ob ihre Kinder in der Welt da draußen ohne sie zurechtkommen.
 
Bei diesem Referat werden wir beleuchten, was Eltern, Kindern mit auf den Weg geben können, damit diese sich selbstsicher im Alltag bewegen können.
Was sollen Kinder verinnerlicht haben, um sich gestärkt und gewappnet im Umgang mit potenziell bedrohlichen oder gefährlichen Situationen zu fühlen?
Wo finden Eltern und Kinder in der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Informationen und Ansprechpartner*innen im Bereich des Kinder- und Jugendschutzes?
 
Eltern spielen als wichtigste Bezugspersonen der Kinder eine entscheidende Rolle. Sie können ihren Beitrag leisten, damit die Kinder sich sicher und selbstbewusst (stark) in der Welt behaupten und bewegen können.
 

 

Hier können Sie sich anmelden:
Anmeldung

Zurück